Seminare       Jugendbildungsarbeit       Wir       Location       Impressum       Kontakt       Datenschutz    
Geschichte der Jugendbildungsstätte Kagel-Möllenhorst

Bevor das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst erbaut wurde gab es die Jugendbildungsstätte der Bundesebene in Bärental im Schwarzwald.

1992: Es begannen die ersten baulichen Maßnahmen zur Errichtung des Bildungszentrums Kagel-Möllenhorst. Zu dieser Zeit bestand die IG BCE noch aus den Einzelgewerkschaften IG Bergbau und Energie, IG Chemie Papier Keramik und der Gewerkschaft Leder. Die damalige IG Bergbau und Energie begann mit dem Bau dieses Bildungszentrums.

1997: Im Sommer wurde das Bildungszentrum eingeweiht. Im Sommer 1997 fand das erste Jugendforum am Möllensee statt. Die  Jugendbildungsstätte in Kagel-Möllenhorst war von Beginn an für die Jugend reserviert und führt von da an ihren eigenen Seminarbetrieb durch.

1997: Am 17. Oktober fusionierten die Einzelgewerkschaften IG Bergbau und Energie, IG Chemie Papier Keramik und die Gewerkschaft Leder zur heutigen IG BCE und das Bildungszentrum inklusive der Jugendbildungsstätte wurde eines der drei Bildungszentren der IG BCE. Seit 1997 bietet die Jugendbildungsstätte jährlich ihr Seminarprogramm für Interessierte Auszubildende und junge Facharbeiter an.

2007: Dieses Jahr im Sommer feiert das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst sein 10 jähriges Bestehen.